Fremdvermittlung

Diese Rubrik dient als Vermittlungshilfe für Tiere von Privatpersonen und anderer Tierschutzorganisationen. Für die angegebenen Daten übernehmen wir keine Haftung.

CÄCILIE

Rasse / Gattung: Setter Mix

  • Geschlecht: Weiblich
  • Geboren: 08.2013
  • Kastriert: ja
  • Größe: mittelgroß

·  Aufenthaltsort: 64390 Erzhausen

Hallo, mein Name ist Cäcilie und ich komme aus der Tierherberge Egelsbach, aber geboren in Rumänien.

Im August werden ich 5 Jahre alt. Ich lebe schon sehr lange bei meiner Familie, aber leider haben sich die berufliche Situation in der Familie geändert, so dass man für meinen Freund Dylan und mich kaum noch Zeit hat. Aus diesem Grunde, sucht unsere Familie ein super nettes neues zu Hause.  Wenn Dylan und ich zusammen bleiben könnten, wäre super toll. Aber ich denke, auch alleine würden wir beiden wieder zurechtkommen.

Bin kastriert und eine Setter/Mix Hündin. Ich liebe andere Hunde und bin bei Wind und Wetter immer für ein Spielchen im Feld bereit.
Ich bin eher der schüchterne Hunde Typ und Männern gegenüber etwas zurückhaltend. Ansonsten bin ich eine sehr ruhiger und braver Hündin, kann sehr gut alleine bleiben und mag kleine und größere Kinder.
Fremde Personen dürfen nicht mein Körbchen/meinen Platz anfassen und ängstlichen Personen gegenüber begegne ich etwas verunsichert.
Ich liebe lange Spaziergänge und gehe sehr gerne im Bach baden.  Kenne das laufen am Fahrrad und fahre gerne Auto.

Wenn ihr mich kennen lernen wollt, ruft doch einfach mein Frauchen

Nathalie Daniel an unter 0170-3407878 oder

Ganimete Lützel  0163-2329256 von der Tierherberge Egelsbach


DYLAN

Rasse / Gattung: Mix

  • Geschlecht: Rüde
  • Geboren: 08.2016
  • Kastriert: ja
  • Größe: ca. 45 cm 

·  Aufenthaltsort: 64390 Erzhausen

Und ich bin  Dylan. Meine Freundin Cäcilie hat sich bereits vorgestellt. Wir suchen beide ein neues zu Hause, weil unsere Familie  aus beruflichen Gründen keine Zeit mehr für uns hat. Gerne würden wir beide zusammen in ein neues Hause ziehen, aber ein Muss ist es nicht. Bin auch ziemlich neu in der Familie erst angekommen.
Werde bald 2 Jahre alt, bin kastriert und ein sehr sportlicher Hund.

Bin sehr verschmust und anhänglich. Laufe sicher mit und ohne Leine am Fahrrad und auch bei Spaziergängen kann man mich problemlos ableinen, wenn ich natürlich den Menschen vertraue. Draußen bin ich eher ein Draufgänger und spiele und flitze bis zum Umfallen. Ball ist meine Leidenschaft und ich lerne mein Leben gern.
Bin sehr offen gegenüber anderen Menschen, mag Kinder und bin absolut sozialisiert gegenüber anderen Hunden.  Ob ich Katzen mag, kann ich noch nicht sagen. Habe keine Erfahrungen bisher mit ihnen gemacht.
Ich kann bereits „Sitz“ und warte nach dem Spaziergang bis er abgebürstet und sauber gemacht wird.
Ich belle schon mal bei fremden Geräuschen im Haus, bin aber ansonsten auch ein  sehr ruhig und pflegeleichte Hund.

Wenn ihr mich oder uns kennen lernen wollt, ruft doch einfach unser Frauchen

Nathalie Daniel an unter 0170-3407878 oder

Ganimete Lützel  0163-2329256 von der Tierherberge Egelsbach



MILOW

Rasse / Gattung: nicht angegeben

  • Geschlecht: Rüde
  • Geboren: 25.02.2010
  • Kastriert: nicht bekannt
  • Größe in cm: 60

·  Aufenthaltsort: Murg


Beschreibung: Milow sucht ein neues zu Hause

Die Familie hat Nachwuchs erhalten und Milow ist mit dieser Situation überfordert. Er hat viel abgenommen und laut Tierarzt ist er gesund. Für ihn scheint alles nur noch stressig zu sein und Gassi Gängern verweigert er. 

Milows Familie hat sich entschlossen, ihm ein neues zu Hause zu suchen, wo ihm wieder die Aufmerksamkeit gegeben wird, die er benötigt.
Er versteht sich mit Artgenossen und kommt mit Katzen gut aus. Kleinkinder sollten nicht im neuen zu Hause leben. 

Er wohnt zur Zeit in Murg.

Kontakt über Email: Rantzsch17@gmx.de

SHANTY

Rasse / Gattung: Mischling

  • Geschlecht: Weiblich
  • Geboren: ca. 2012
  • Kastriert: Nein
  • Größe in cm: ca. 50 

·  Aufenthaltsort: 47608 Geldern


Beschreibung: Ich bin Shanty, aber kein Notfall, allerdings ich brauche dringend ein neues Zuhause!

Meine jetzige Familie sucht ein neues zu Hause, da sie keine Zeit für mich haben. Ich bekomme nicht mehr den Auslauf und die Pflege die ich benötige. Die Kinder können nicht akzeptieren, dass ich meine Ruhe benötige und bedrängen mich. Wenn es mir zu Bunt wird, wehre ich mich und dann beiße ich dann schon mal!

Ansonsten bin ich ein kleiner Dickkopf und jage gern, wenn ich die Gelegenheit dazu bekomme, bin aber nach kurzer Zeit wieder zurück. Ich gehe brav an der Leine. Mit Katzen und anderen Hunden habe ich keine Probleme.

Anfangs brauche ich ein wenig Geduld um Vertrauen zu fassen. Ich möchte so gern einen Menschen, der sich mit mir beschäftigt und mich gern hat.

Wer kann mir die Ruhe und die Sicherheit, sowie die Bewegung mir geben, die ich benötige?

Um meine Vermittlung und Vorkontrolle kümmert sich chantal.may.ts@gmail.com

MERRY

Rasse / Gattung: Hund / Bardino

  • Geschlecht: Weiblich
  • Geboren: 11.2011
  • Kastriert: Nein
  • Größe in cm: 58

·  Aufenthaltsort: In einer Pflegestelle in 63263 Neu Isenburg

Unsere Merry ist eine liebe und anhängliche nicht mehr ganz so junge Hündin.

Merry möchte Ihren Menschen gefallen und sie gerne für sich allein haben. Sie ist lernfähig und benötigt noch Erziehung durch erfahrene Hundehalter, denn die Maus weiß, was sie möchte.

Merry geht noch sehr gerne spazieren, ist leinenführig, fährt gerne Auto, geht auf jeden Menschen offen zu, ist aber auch sehr wachsam. Im Haus ist sie eher ruhig und bleibt auch eine Zeitlang alleine.

Wer gibt der älteren Dame noch eine Chance auf ein schönes Leben in ihrem eigenen Zuhause? Sie hat es so verdient, sie hat in ihrem bisherigen Leben leider nicht viel Gutes erlebt.

Kontaktdaten:
Kanarenhunde e. V.
E-Mail: Anja.Griesand@kanarenhunde.de
Tel:  0 64 72 – 911 444
www.Kanarenhund.de

SANCHO

Rasse / Gattung: Bardino-Mischling

  • Geschlecht: Rüde
  • Geboren: 17.09.2016
  • Kastriert: Ja
  • Größe in cm: ca. 67

·  Aufenthaltsort: 64331 Weiterstadt

Sancho ist ein bildschöner, anhänglicher, verschmuster und verspielter Bardino-Mischling. Mit seinen 18 Monaten ist er noch ziemlich "jung" im Kopf, sehr impulsiv, unsicher und leicht gestresst. Er benötigt ein ruhiges Zuhause mit einer ausgeglichenen und hundeerfahrenen Bezugsperson, die ihm Sicherheit gibt und ihm beibringt, zu entspannen. Veränderungen in der vertrauten Umgebung, unbekannte Gassiwege oder Besuch (besonders Männer) verunsichern ihn sehr. Im Umgang mit anderen Hunden ist er durchweg verträglich, dabei eher unterwürfig, voll sozialisiert, mit gelegentlicher Pöbelei, wenn er einen anderen Hund noch nicht kennt. Mit Katzen ist er leider gar nicht verträglich. Er neigt zu Trennungsangst und Stressreaktionen, wenn er allein bleiben muss. Da er sehr agil ist, sollte das Grundstück auf mindestens 1.50m eingezäunt sein. Ansonsten ist Sancho sehr clever, lernbereit und von einer Person mit etwas natürlicher Autorität sehr gut zu führen. Die Grundkommandos (sitz, platz, auf den Platz!, bleib) beherrscht er gut, das Beifußgehen scheitert oftmals an seiner Aufregung. Mit Kindern ist er verträglich, kann allerdings stürmisch oder kontrollierend werden, deshalb sollten sie nicht zu jung sein (vielleicht ab 8). Ein souveränder, ausgeglichener Ersthund täte ihm sicherlich gut.

Er ist geboren am 17.09.2016 auf Fuerteventura, kastriert und gechipt, derzeit ca. 67 cm groß.

Momentan wohnt er in 64331 Weiterstadt.

Vermittelt wird er über Frau Ehlers von Kanarenhunde e.V.

  • sandra.ehlers@kanarenhunde.de
  • +49(0)209 9847791
  • +49(0)172 7622791

https://kanarenhunde.org/unsere-fellnasen/hunde/sancho-1159.html

www.kanarenhunde.org   

Direkter Kontakt:
Uta Frieling
Sandstr. 29
64331 Weiterstadt
(06151) 271192

FELINE

Rasse / Gattung: Schäferhund-Pinscher-Mischling

 

  • Geschlecht: Weiblich
  • Geboren: 2015/2016
  • Kastriert: Ja
  • Größe in cm: ca. 645
  • Aufenthaltsort: 61250 Usingen

Feline ist eine kastrierte Mischlingshündin (wir vermuten Schäferhund und Pinscher) aus Deutschland. Sie wurde von der zweiten Vorsitzenden von Kanarenhunde e.V. auf der Straße gefunden. Ihr Besitzer wollte sie nicht mehr zurück. Um Feline das Tierheim zu ersparen, brachten wir Feline in einer Pflegestelle von uns unter. Von dort aus wurde sie vor wenigen Wochen vermittelt, doch leider ist ihre neue Familie mit der quirligen Hündin überfordert.


Die intelligente Feline kennt Katzen aus ihrer Pflegestelle und ältere Kinder, ist verträglich mit anderen Hunden, altersgemäß verspielt, verschmust und bleibt problemlos alleine. Sie ist wachsam und hat Jagdtrieb.

Feline ist zur Zeit in 61250 Usingen (OT)

 

Fragen zu Feline richten Sie bitte an Kanarenhunde e. V.
Anja Griesand.
anja.griesand@kanarenhunde.de
Tel: 06472-911444

 

 

BOMBER

Rasse / Gattung: Owtscharka

  • Geschlecht: Rüde
  • Geboren: 2015
  • Kastriert: Ja
  • Größe in cm: ?

·  Aufenthaltsort: Hersbrucker Tierheim

Bomber unser 3 Jahre alter Owtscharka

sucht jetzt schon seit fast 2 Jahren ein neues Zuhause, nach dem er einfach ausgesetzt wurde.

Der liebenswerte und menschenbezogene Rüde sucht einen Platz in dem er selber entscheiden kann ob er heute Außen oder im Haus schlafen möchte.
Bomber sucht eine Familie in der die Kinder schon etwas größer sind ( 12 Jahre+) Bomber beherrscht die Grundkommandos und kann auch mal alleine bleiben. Andere Hunde sollten im Haushalt nicht vorhanden sein, sowie Katzen.
Bomber wird nicht in eine Wohnung vermittelt. Geeignet wäre ein Hundeplätzchen für Bomber auf einen hoch eingezäunten Gelände/ Hof. Erfahrungen mit Hunden ist ein muss.

Hersbrucker Tierheim

Hopfau 2 a, 91217 Hersbruck, Telefon:  09151 – 60 95 92 3

Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V.

www.hersbrucker-tierheim.com

Bürozeit: Montag bis Freitag von 8:00-17:00
Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 13:30 – 15:30 Uhr



LOUISIANA

Rasse / Gattung: Pointer

  • Geschlecht: weiblich
  • Geboren: 2015
  • Kastriert: Ja
  • Größe in cm: 55 cm

·  Aufenthaltsort: 63225 Langen

Louisiana lebte auf den Straßen Süditaliens. Zum Glück konnte sie gesichert und in eine Pension gebracht werden. 

Unsere stattliche Pointerschnute ist nun in ihrer Pflegestelle angekommen. 

Sie hat noch ein paar Kilos zu viel auf den Rippen, aber mit Bewegung und gesunder Ernährung sollte sie bald wieder die optimale Figur haben. 

Mit anderen Hunde kommt sie klar… Egal ob Hündin oder Rüde. Anfangs ist sie immer erstmal ein wenig unsicher und tritt den anderen sehr selbstbewusst entgegen. Aber diese Unsicherheit verfliegt sehr schnell und dann kann man auch mit beiden Geschlechtern ganz toll spielen, tobe und durch den Garten flitzen.

Die Maus ist sehr menschenbezogen. Sie klebt förmlich an ihrem Pflegefrauchen und im Moment ist es das Größte und Tollste für sie, mit den 2-Beinern auf dem Sofa zu kuscheln. Zu Frauen ist sie sofort sehr vertrauensvoll, bei Männern ist sie im ersten Moment etwas zurückhaltender, aber schon nach kurzer Zeit ist auch hier das Eis gebrochen. Sie hat so viel aufzuholen... Louisiana ist im Haus sehr ruhig und schläft viel. Im Feld und Wald merkt man ihre ursprüngliche Bestimmung…;-) Hier wird Schleppleinenarbeit nötig sein, denn die Maus hat einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb. Louisiana ist sehr aufmerksam und möchte lernen und natürlich auch ihren Besitzern gefallen. Irgendwann wird sie sicherlich auch ableinbar sein.
 Sie ist stubenrein, fährt gerne im Auto mit.
Leinelaufen und das kleine Hunde-Einmaleins muss sie noch lernen, aber auch das wird sich mit der Zeit einpendeln.

Bei plötzlichen Geräuschen oder auch Bewegungen ist sie sehr schreckhaft. Ein Haushalt ohne kleine Kinder wäre daher von Vorteil. Geräusche wie Flugzeuge oder Eisenbahnen machen ihr hingegen nichts aus. Düst ein schneller Radfahrer an ihr vorbei springt sie am liebsten ins Gebüsch und versteckt sich.

Louisiana sucht nun ihr Zuhause oder eine Pflegestelle ohne Katzen, bei Menschen, die das sensible Wesen der Pointer zu schätzen wissen, viel draußen in der Natur unterwegs sind und Lust und Zeit haben mit ihr zu arbeiten.

https://zergportal.de/baseportal/tiere/Anzeige_Hunde&Id=692901.html

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5382-bildertagebuch-louisiana-pointerschonheit-lebte-auf-der-strasse#53057