Einmalig spenden

Viele unserer Vierbeiner haben es nicht einfach. Sie sind alt, krank, stark verhaltensauffällig oder haben es schwer wegen ihrer Rassezugehörigkeit ein liebevolles Zuhause zu finden. Sie sind auf Menschen wie uns angewiesen. Mit Ihrer Unterstützung können wir unseren Hunden eine Unterkunft, ausreichend Verpflegung, medizinische Versorgung und ein abwechslungs-reiches Leben garantieren.

Wir halten unsere treuen Begleiter nicht wie sonst üblich einzeln in Zwingern, sondern soweit es möglich ist in Gruppen. So können sie in einer Gemeinschaft leben, Seite an Seite mit ihren Artgenossen.

Mehrmals täglich werden unsere Hunde Gassi geführt und haben freien Auslauf. Nur so können sie ein Leben in einer Gemeinschaft wie auch wir Menschen genießen und sind für erfolgreiche Vermittlungen in liebevolle Zuhause bestens vorbereitet.

 

 


Machen Sie sich ein Bild von den Kosten für unsere Vierbeiner

Medizinische Versorgung: 120 EUR / Monat
Dazu zählen Reiseprofile, Tierarzt- und OP-Kosten, Behandlung von allgemeinen Krankheiten, usw.

Tierpflege: 113 EUR / Monat
für Nahrung, Pensionskosten und regulärem Tierbedarf

Betriebs- und Verwaltungskosten: 113 EUR / Monat
Unsere Schützlinge sind auf Wasser und Strom angewiesen. Aber auch die Instandhaltung zählt dazu.

 


 

 

⇒   Helfen auch Sie mit einer einmaligen Spende das Leben unserer hilfsbedürftigen Vierbeiner lebenswerter zu gestalten. Jeder Cent trägt dazu bei, dass zwischen 50 und 60 Hunde ein liebevolles Leben artgerecht genießen können. So einfach geht’s:

 

 

⇒   Natürlich ist jede Art dieser Spenden steuerlich absetzbar und Sie erhalten eine entsprechende Spendenquittung!

Der Tier-Rettungs-Dienst-Frankfurt e.V. ist ein eingetragener Verein nach deutschem Recht, seit dem 25.5.1981 als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt und gemäß Freistellungsbescheid des Finanzamtes Langen vom 16.04.2018 von der Körperschafts- und Gewerbesteuer befreit. Steuernummer: 28 250 00445

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!