Kira & Chili

Ein neues Zuhause für Kira & Chili
Im November 2013 wollten wir nur mal gassi gehen!
Unser 7 jähriger Junge verliebte sich sofort in eine Labrador-Mix Huendin namens Kira. Da ich mit Hunden aufgewachsen bin und Tiere sehr liebe wurde der Familienrat einberufen.

Schließlich hatten wir schon 2 Vögel und 2 Hasen. Tja, also war nach einem Tag klar Kira bekommt ein neues Zuhause. Wir sind dann bis zum Einzug am 5.12.2013 Gassi gegangen. Kira ist einfach nur toll!!! Mein Mann hatte sich aber beim ersten Besuch in der Tierherberge in Chili verliebt. Chili ist eine Dackelhuendin. Dackel und Labrador?  Am Adventsbasar fragte er dann nach ihr und nach etwa einer Stunde schaute er mich mit einem “Dackelblick” an und es war klar, Chili bekommt auch ein neues Zuhause.

Unsere Entscheidung haben wir nie bereut, die zwei (jeder auf seine weise) sind klasse. Chili buddelt und in der Zwischenzeit geht Kira baden oder holt Stöckchen. Die Hasen sind natürlich Programm im Garten, aber das beeindruckt unsere Micky wenig, sie putzt sich ganz frech vor der Hundeschnauze und geht auch schon mal an den Zaun und lässt sich ablecken. Und das alleine bleiben ist kein Problem denn sie sind ja immer zu zweit.

Lg Familie Buecker