Fabio

Rasse: Bardino Schäferhund Mischling
Geburtsjahr: 01.2021
Farbe: braun gestromt
Geschlecht: männlich
Größe: mittelgroß
Erwachsener Hund: Ja
Kastriert: Ja

Unser Fabio sucht leider immer noch die für ihn passenden Menschen.
Fabio ist, wenn man ihn etwas besser kennt, ein unglaublicher Sonnenschein und eine absolute Schmusebacke.
Interessenten, die zu uns kommen und noch keine Vorstellung von ihrem neuen Weggefährten haben, lassen sich aber in der Regel von Fabio’s Gebelle hinterm Zaun abschrecken und „sortieren“ ihn sofort aus. Dabei sollte man diesem wunderbaren Rüden eine Chance geben.
Fabio bewegt sich zu Nicht-Öffnungszeiten bei uns frei auf dem Hof, liegt bei den Angestellten im Wohnzimmer und döst entspannt vor sich hin. „Weggesperrt“ wird er nur, wenn fremde Menschen auf dem Gelände sind. Denn dann könnte er auch mal jemanden in die Wade zwicken. (Das würde er aber auch nur machen, wenn seine Bezugspersonen nicht in der Nähe sind, um ihm Sicherheit zu geben. Und eigentlich möchte er das gar nicht…)
Außerhalb der Tierherberge ist Fabio ein ganz anderer Hund. Fremden Menschen nimmt er nach einem kurzen Abchecken sogar Leckerlis aus der Hand und „Sitz“ und „Pfötchen“ kann er auch.
Okay…er macht sich auch manchmal ins Hemd, wenn er eine unheimliche Begegnung hat. Aber deshalb sind wir trotzdem überzeugt, dass er sich gut in sein neues Zuhause integrieren wird. Dort kann auch gerne schon ein Artgenosse wohnen, denn Fabio ist mit fast allen Hunden verträglich.
Wir gehen mit Fabio regelmäßig in der Gruppe spazieren. Da fühlt er sich am wohlsten. Das ist auch für das erste Kennenlernen sehr ratsam, damit er sich nicht gleich an der ersten Ecke verweigert, wenn er seine Interessenten noch nicht kennt.
Hektisches Anfassen und Bedrängen sollte man ebenfalls am Anfang vermeiden, sonst bekommt der Bub Angst und knurrt vielleicht.
Größere Familien würden ihn am Anfang überfordern. Deswegen lieber alleine kommen oder höchstens zu zweit.
Wo sind nun die ruhigen und erfahrenen Hundemenschen, die unserem Sensibelchen eine Für-Immer-Chance geben wollen? Er hat es sooo verdient..

Nähere Informationen zu diesem Hund?

Falls Sie weitere Informationen zu diesem Hund wünschen oder ihn vielleicht sogar bei uns besuchen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen würden. Email: Hunde@tierherberge-egelsbach.de