Luna

Rasse: Schäferhund-Mix
Geburtsjahr: 04.2018
Farbe: schwarz-braun
Geschlecht: weiblich
Größe: groß
Erwachsener Hund: Ja
Kastriert: Ja

Luna ist mittlerweile schon ein paar Monate bei uns.
Aus der anfänglich schüchternen Dame ist mittlerweile ein Schmusehund geworden, der es liebt mit anderen Artgenosssen Blödsinn zu machen.
Luna ist nämlich sehr verträglich mit allen Hunden. Auch Fahrradfahrer und Jogger sind kein Problem für sie.
Menschen die sie schon länger kennt, werden von ihr auf Schritt und Tritt verfolgt. Und legt man eine Pause ein, liegt Luna ganz dicht bei einem und lässt sich durchknuddeln.
Hört man auf, kommt die Pfote und sie signalisiert, dass man weitermachen soll.
Leider hat Luna das Problem, dass sie dieses freundliche und anhängliche Wesen, bei fremden Menschen, nicht zeigen kann.
Beim Gassi gehen geht sie zwar mit, aber teilnahmslos und mit eingezogener oder hängender Rute. Von ihrer Freude, die Luna tatsächlich bei ihr bekannten Menschen zeigen kann, ist absolut nichts zu sehen.
Aus eigener Erfahrung können wir sagen, dass es mindestens 5 Spaziergänge braucht, bis sie so langsam aus ihrem Schneckenhaus raus kommt und ihren wahren Charakter zeigt.
Begegnet man im Wald „unheimlichen Gestalten“, kann es aber trotzdem sein, dass Luna den Rückzug antreten will, weil sie Angst hat. Aber damit kann man ganz gut umgehen und es wird bestimmt noch besser werden.
Wir suchen für Luna einfühlsame Menschen, die ihr die Chance geben, sie erst mal richtig kennen zu lernen und nicht gleich „die totale Begeisterung“ für das eventuell neue Frauchen oder Herrchen erwarten.
Noch ist Luna fit, aber ihr Röntgenbild ist nicht das allerbeste. Deswegen würden wir sie gerne in ein ebenerdiges zu Hause vermitteln.

Nähere Informationen zu diesem Hund?

Falls Sie weitere Informationen zu diesem Hund wünschen oder ihn vielleicht sogar bei uns besuchen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen würden. Email: Hunde@tierherberge-egelsbach.de