Mira

Rasse: Terrier-Mischling
Geburtsjahr: 07.2017
Farbe: schwarz-braun-grau
Geschlecht: weiblich
Größe: mittel
Erwachsener Hund: ja
Kastriert: ja

Mira wurde ursprünglich in einem Sack in einem Feld ausgesetzt.  Hr. Stefan hat sie und ihre Freundin zum Glück gefunden und kam so ins St. Francisc (Nähe Bukarest).

Mira ist erst ein paar Tage auf ihrer Pflegestelle in Deutschland, doch man könnte glauben sie ist ewig hier. Tagesablauf läuft super und auch sonst entwickelt sie sich sehr gut.

Spazieren gehen: fast schon entspannt,  neugierig und kann es kaum erwarten das es raus geht. Menschen und Hunde die uns entgegen kommen, Fahrrad fahrer, Jogger usw manchmal noch unheimlich. An der Strasse entlang laufen klappt auch immer besser. Bei laute Autos und LKWs würde sie gerne sich verkriechen, verständlich.

Update Spazieren gehen: läuft super an der Leine, ohne ziehen und mucken. Zeigt leichtes Jagdverhalten. Noch nicht ausgeprägt. Orientiert sich beim Gassi gehen, sehr an mich.

Stubenrein: 100 %

Alleine bleiben: bisher nur mit einem Hund alleine geblieben.  Am Anfang wird etwas an der Tür gekratzt,  aber ansonsten keine Probleme. Bisher auch alles heil geblieben

Auto fahren: einstiegen in der Box muss man helfen, bleibt aber still liegen. Kein motzen und kein Aufstand.  Keine Übelkeit. Inzwischen geht sie mit den anderen Hunden in den Kofferraum.  Auch hier keine Probleme.

Andere Hunde: wenn sie Nerven zeigt sie auch mal Zähne, das ist ja auch erlaubt. Ansonsten begleiten sie 3 Hunde täglich und ihr werden auch schon Spielaufforderungen vorgenommen.  In der Tierherberge hats nach ein paar Minuten auch super geklappt

Kinder: die Neffen der Pflegestelle findet sie bei lauten und schnellen Bewegungen noch unheimlich.  Steht aber auf und geht dann. Lässt sich aber auch von ihm streicheln.

Katzen/ Kleintiere: keine Erfahrung bisher

Besonderheiten: ihre besonderen Augenfarbe

Sie möchte gerne beschäftigt werden, gerne auch Arbeit für das Köpfchen.

Nähere Informationen zu diesem Hund?

Nähere Informationen zu diesem Hund? Falls Sie weitere Informationen zu diesem Hund wünschen oder ihn vielleicht sogar bei uns besuchen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen würden. Email: Hunde@tierherberge-egelsbach.de