Sam

Die Galerie wurde nicht gefunden!

 

Rasse: Herdenschutzhund-Mix
Geburtsjahr: 15.01.2016
Farbe: braun
Geschlecht: männlich
Größe: groß
Erwachsener Hund: Ja
Kastriert: Ja

Sam ist zwar schon 3 Jahre alt, aber nicht wirklich erwachsen. Er hat in seinem Leben noch nicht viel kennengelernt und auch wenn er stattlich daher kommt, ist er noch unsicher und wartet drauf, dass Zweibeiner ihm die Welt erklären. Sam kommt aus Griechenland. Er ist kein Leonberger Mix, wie es auf den ersten Blick scheint, sondern er gehört in die Kategorie der Herdenschutzhunde. Sam ist sensibel und Fremden gegenüber zunächst zurückhaltend. Sein Vertrauen muss man sich erst erarbeiten. Beim Gassigehen ist er unkompliziert, schnüffelt gerne und läuft ohne zu ziehen an der Leine. Andere Hunde interessieren ihn in der Regel nicht und er bleibt überwiegend gelassen, auch wenn er angebellt wird. Sam erschreckt sich leicht, wenn viele Dinge gleichzeitig passieren oder ihm unbekannt sind. Dann geht er aber nicht nach vorne, sondern versucht der Situation eher auszuweichen.

Sam war bereits 2 x vermittelt und hat in seiner ersten Vermittlung leider sehr schlechte Erfahrung mit Männern gemacht. Ein Frauenhaushalt wäre also optimal für ihn, wobei wir Männer nicht grundsätzlich ausschließen. Man muss sich aber bewusst sein, dass Sam im neuen Zuhause der Meinung sein könnte, den weiblichen Part zunächst „beschützen“ zu müssen. Aufgrund seiner Unsicherheit sichert Sam momentan noch ausgeprägt seine Ressourcen, insbesondere dem ihm wichtigen Menschen und auch sein Futter. Dieses Verhalten wird sich aber, wenn man ihm Sicherheit gibt verbessern. Dazu braucht es Zeit und Geduld. Wichtig ist ihn erst einmal in Ruhe ankommen zu lassen und ihn wirklich in kleinen Schritten einzugewöhnen. Sam kann stundenweise alleine bleiben und fährt auch problemlos Auto.

Er ist wenn man ihn näher kennt und er Vertrauen gefasst hat durchaus sehr verschmust, allerdings rassespezifisch seinen Menschen gegenüber und nicht allen fremden Personen. Sam hat das Potential zum Traumhund, wenn man sich auf ihn einlässt und fürsorglich sowie verständnisvoll mit ihm umgeht.

 

Nähere Informationen zu diesem Hund?

Falls Sie weitere Informationen zu diesem Hund wünschen oder ihn vielleicht sogar bei uns besuchen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen würden.
Email: Hunde@tierherberge-egelsbach.de