Skully

Rasse: Kromfohrländer Mischling
Geburtsjahr: 2016
Farbe: rotbraun
Geschlecht: weiblich
Größe: mittelgroß
Erwachsener Hund: Ja
Kastriert: Ja

Skully  ist eine sehr scheue Hündin, die sich die ersten Wochen oder eher Monate überhaupt nicht anfassen ließ. Sehr schade, denn ihr hübsches Äußeres und ihre mittlere Größe spricht viele Interessenten an. Aber es war nichts zu machen…

Geduldige Menschen in der Tierherberge haben es nun tatsächlich mit unermüdlichen “Nichtaufgebenwollen” geschafft, dem ängstlichen Mädel ein Geschirr anzuziehen und die ersten Schritte mit ihr zu gehen. Und wir können sagen, sie wird von Tag zu Tag mutiger bzw. es klappt sogar schon richtig gut.

Der Einzige, dem Skully von Anfang an blind vertraut hat, ist ihr Hundekumpel Rusu. Mit ihm würde sie durch dick und dünn gehen. Deshalb wäre ein souveräner Ersthund, mit dem sie sich gut versteht, in ihrem neuen Zuhause hilfreich.
Ihre Ängstlichkeit darf man nicht unterschätzen. Für Skully braucht man Erfahrung im Umgang mit Angsthunden. Für sie ist in der Anfangszeit das volle Programm (Angstgeschirr, keine Löcher im Zaun und immer aufpassen, dass die Haustür zu ist) nötig. Sonst ist sie weg…
Wo sind die erfahrenen Menschen, die sich das zutrauen?

Nähere Informationen zu diesem Hund?

Falls Sie weitere Informationen zu diesem Hund wünschen oder ihn vielleicht sogar bei uns besuchen wollen, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit uns in Verbindung setzen würden.
Email: Hunde@tierherberge-egelsbach.de