Fremdvermittlung

Diese Rubrik dient als Vermittlungshilfe für Tiere von Privatpersonen und anderer Tierschutzorganisationen. Für die angegebenen Daten übernehmen wir keine Haftung.

MARLEY

Rasse / Gattung: Golden-Retriever-Herdie-Mischling

  • Geschlecht: männlich
  • Geboren: ca. 2008
  • Kastriert: ja
  • Größe in cm: ca. 60 cm

·  Aufenthaltsort: Ostfriesland


MARLEY ist ein ca. 10 jährige Golden-Retriever-Herdie-Mischling, der seit März 2018 auf einer Pflegestelle in Ostfriesland lebt. Hier wartet er jeden Tag sehnsüchtig darauf, in ein endgültiges Zuhause ziehen zu können.
 
Bei Marley handelt es sich um einen sehr lieben und verschmusten Rüden, der jede Aufmerksamkeit dankbar annimmt. Er versteht sich gut mit anderen Hunden und ist unkompliziert im Umgang; außer wenn es um Futter oder Leckeren geht - da versucht er seine Portion zu verteidigen 😉
 
Marleys Nase sticht sofort ins Auge. Ursprung der Rötung ist eine Autoimmunerkrankung, Pemphigus foliaceus, die dazu führt, dass sein Körper Antikörper gegen seine eigene Haut ausbildet. Aktuell muss die Nase nur mit Sonnencreme geschützt und Zinksalbe behandelt werden. Sofern Marley in einem guten Umfeld lebt und keinem Stress ausgesetzt ist, ist die Gabe von Medikamenten und Spezialfutter nicht notwendig.
 
Marleys Geschichte:
Marley ist ein Golden Retriever-Mix, der (vielleicht wegen seiner Krankheit) im städtischen Tierheim in Sighetu Marmatiei gelandet ist. Nachdem er dort eine zeitlang saß, aber von keinem vermisst und abgeholt wurde, hatte er das Glück in Cluj auf eine Pflegestelle zu kommen.
 
Es fand sich eine liebevolle Adoptantin die Marley in Deutschland ein Zuhause gegeben hat - so lange bis das Schicksal wieder zugeschlagen hat. Seine Adoptantin ist schwer erkrankt und konnte Marley nicht behalten. Nach kurzer Zeit fand sich eine Dame die Marley, neben 3 anderen Hunden, ein neues Heim geben wollte. So zog Marley kurzerhand nach Ungarn.
 
In Ungarn ereilte den lieben Rüden, der sich mit Mensch und Tier gut versteht, ein weiterer Schicksalsschlag: Die Beziehung seines neuen Frauchens ging in die Brüche, sie zog weg und Marley blieb als ungeliebter Hund zurück. Er wurde nicht mehr medikamentös behandelt, sein Fell und Krallen nicht mehr gepflegt und als "lästiges Überbleibsel" sollte er in der Tötung "entsorgt" werden.
Durch einen Zufall sah People4Pets e.V. den Post, in dem für Marley ein neues Zuhause gesucht wurde. Da er bereits 2015 in unserer Obhut war, war es selbstverständlich dass wir ihn vor diesem Schicksal bewahren wollten, nachdem er bereits vor 3 Jahren von uns vor einer ungewissen Zukunft in Rumänien gerettet wurde.
 
Nun sucht Marley ein liebevolles Zuhause, bei Menschen denen gegenüber er seine Liebe zurück geben kann. Ideal wäre ein Haus/Wohnung mit Garten, da er seine Zeit sehr gerne draußen verbringt. Marley würde sich sehr freuen wenn er als Einzelhund in einem Haushalt leben könnte. Natürlich freut er sich ebenso, wenn er bei Spaziergängen auf andere Artgenossen trifft.
 
Weitere Infos zu Marley erhalten Sie über:

KAZAN

Rasse / Gattung: Schäferhund

  • Geschlecht: männlich
  • Geboren: 2016
  • Kastriert: ja
  • Größe in cm: 65 cm

·  Aufenthaltsort: auf Pflegestelle in 69126 Heidelberg

Wunderschöner Schäferhund sucht seine Menschen für's Leben: Kazan, Deutscher Schäferhund Rüde, geboren am 06.04.2016, hat eine Schulterhöhe von ca. 65cm und wiegt 40kg. Kazan ist ein sehr netter Junge, menschenbezogen und sozial. Nur Katzen hat er zum Fressen gerne. Er hat den typischen Charakter seiner Rasse, will gefallen und schließt sich seinem Menschen eng an. Der Besuch einer Hundeschule würde ihm sicher gut gefallen. Kazan ist noch etwas stürmisch, aber mit ein wenig Erziehung wird er schnell lernen!

https://www.tierhilfe-costa-del-almeria.de/index.php/hunde/hunde-in-deutschland/1081-schaeferhund-kazan
Kontakt: Tierhilfe Costa del Ameria, Frau Uschi Horn, tierhilfecostadelalmeria@yahoo.com, oder Handy 0172/9866186

BOMBER

Rasse / Gattung: Owtscharka

Geschlecht: Rüde

  • Geboren: ca.2015
  • Kastriert: Ja
  • Größe in cm: ?

·  Aufenthaltsort: Hersbrucker Tierheim

Warum will mich keiner?

In den letzten 2 Jahren hat Bomber viele Hunde kommen und gehen sehen. Nur ihn will keiner, was unseren Bomber immer trauriger werden lässt.

Das Tierheim Hersbruck hat alleine im letzten Jahr über 350 Tiere in ein neues Zuhause vermitteln können. Doch das Interesse für unseren Bomber hielt sich in Grenzen, obwohl so viele Menschen unseren Bomber schon kennen. Alle Vermittlungsversuche die wir bis jetzt versucht haben, sind gescheitert. Für Bomber wurden aus Tagen Wochen und aus Wochen jetzt über 2 Jahre.
Dabei ist Bomber kein gefährlicher Hund. Im Gegenteil.

Der liebenswerte und menschenbezogene Rüde sucht einen Platz in dem er selber entscheiden kann ob er heute Außen oder im Haus schlafen möchte.
Bomber sucht eine Familie in der die Kinder schon etwas größer sind ( 12 Jahre+) Bomber beherrscht die Grundkommandos und kann auch mal alleine bleiben. Andere Hunde sollten im Haushalt nicht vorhanden sein, sowie Katzen. Bomber wird nicht in eine Wohnung vermittelt. Geeignet wäre ein Hundeplätzchen für Bomber auf einen hoch eingezäunten Gelände/ Hof. Erfahrungen mit Hunden ist ein muss.
Bitte helft uns, erzählen Sie von seiner Geschichte, damit Bomber endlich ein liebenswertes Zuhause findet.

Hersbrucker Tierheim

Hopfau 2 a, 91217 Hersbruck, Telefon:  09151 – 60 95 92 3

Tierschutzverein Hersbruck und Umgebung „tierisch in action“ e.V.

www.hersbrucker-tierheim.com

Bürozeit: Montag bis Freitag von 8:00-17:00
Öffnungszeiten: Dienstag-Freitag 13:30 – 15:30 Uhr

NANNI

Rasse / Gattung: ?

Geschlecht: Weiblich
Geboren: ca. 2010
Kastriert: Ja
Größe in cm: ? / 14 kg
· Aufenthaltsort: Griechenland

Nanni ist ca. 8 Jahre alt. Sie liebt wirklich alles und Jedem. Sie kommt super mit Artgenossen und auch mit Katzen zu recht. Sie ist sehr ruhig, bellt nicht und ist Stubenrein. Nanni kann super an der Leine gehen und genießt nich ihre Spaziergänge. Sie ist gesund, gechipt und kastriert.

Wir möchten Hanni und Nanni gerne zusammen vermitteln. Auch wenn dies alles noch schwerer macht. Die zwei sind ein Herz und eine Seele und haben die schweren Jahre auf der Straße immer gemeinsam überstanden.

Kontakt: barbara_k91@hotmail.com

HANNI

Rasse / Gattung: ?

Geschlecht: Weiblich
Geboren: ca. 2010
Kastriert: Ja
Größe in cm: ? / 14 kg
· Aufenthaltsort: Griechenland

Hanni ist auch ca. 8 Jahre alt. Sie freut sich sehr sobald sie nur einem Menschen, Hunde oder auch Katzen sieht. Sie gibt allen sehr viel Liebe. Auch Hanni ist im Haus sehr ruhig. Sie bellt nicht und liebt ihre Decke. Aber sie liebt es auch sehr gestreichelt zu werden und sucht sehr die Nähe zum Menschen. Spazieren gehen genießt sie und sie zieht nicht an der Leine. Hanni ist kerngesund, gechipt und kastriert.

Wir möchten Hanni und Nanni gerne zusammen vermitteln. Auch wenn dies alles noch schwerer macht. Die zwei sind ein Herz und eine Seele und haben die schweren Jahre auf der Straße immer gemeinsam überstanden.

Kontakt: barbara_k91@hotmail.com

ISCO

Rasse / Gattung: Mischling

Geschlecht: Rüde
Geboren: 11/2014
Kastriert: Ja
Größe in cm: 58 cm
· Aufenthaltsort: Fuerteventura

Isco hat leider sein Zuhause verloren. Seine Besitzer waren mit der Hundehaltung als solches überfordert. Doch Isco kann dafür nichts.

Isco ist ein toller Hund, der eine liebevolle Familie verdient hat. Der hübsche Rüde zeigt sich anfänglich ein wenig unsicher, fasst aber schnell Vertrauen. Wenn dieses einmal geschehen ist, hat man in ihm den treuesten Begleiter, den man sich nur vorstellen kann.

Allerdings möchte Isco lieber einen Einzelplatz, da er nicht jeden Hund auf Anhieb mag. Mit den meisten Hunden ist er aber sozial verträglich, möchte aber bei seinen Menschen immer die erste Geige spielen. Isco liebt lange Spaziergänge und wenn man ihm eine besondere Freude machen möchte, nimmt man einen Ball mit. Isco spielt sehr gerne mit dem Bällchen.


Kanarenhunde e.V
Anja Griesand
Tel: 06472-911444
Anja@Griesand.de

 

COCO

Rasse / Gattung: ?

Geschlecht: Weiblich
Geboren: ca. 2012
Kastriert: Ja
Größe in cm:  Ca. 60 cm Schulterhöhe / Ca. 30 kg
· Aufenthaltsort: Bulgarien

Die freundliche Coco braucht dringend ein Zuhause...

angeschossen und liegengelassen


Jemand fand sie und überließ sie nicht
ihrem Schicksal...Sie hat die Operation überlebt und hat immer noch eine Kugel im Kopf. Eine Operation um die Kugel zu entfernen wäre lebensbedrohlich.
Coco ist extrem lieb und sozial und liebt es mit Menschen zu kuscheln und zu schmusen obwohl man ihr so Schreckliches
angetan hat. Sie liebt es, mit anderen Hunden zu spielen und sie liebt Katzen.
Kontakt Elitza - https://www.facebook.com/elitza.gotzeva

 

BERRY

Rasse / Gattung: Mix

Geschlecht: Männlich
Geboren: ca. 2017
Kastriert: Ja
Größe in cm:   Mittlere Größe / ca. 10 kg
· Aufenthaltsort: Sofia

Contact: elichka_g@yahoo.fr in English

Berry has his front paws a little curbed, because when he was small he had rachitis, but he is completely healthy now. The boy is very good, energetic and funny. He likes to play and to be hugged a lot. 

 

DARA

Rasse / Gattung: Mix

Geschlecht: Weiblich
Geboren: 2018/2019 (6 Monate)
Kastriert: Ja
Größe in cm:   Mittlere Größe / ca.70 kg
· Aufenthaltsort: Sofia

Contact: elichka_g@yahoo.fr in English

Dara was abandoned with her two brothers when they were just a month old, without their mum, in the ruins of a building. It was a matter of time to be crushed by the falling ceiling. They are so shy, but your love could make them believe in humans again. 

ACHO

Rasse / Gattung: Mischling

Geschlecht: Männlich
Geboren: 04.02.2015
Kastriert: Ja
Größe in cm:   ca. 46 cm / ca. 19,7 kg
· Aufenthaltsort: Tierheim Hanau / PS

Acho ist ein aufgeweckter und agiler Hund, der ausgelastet werden möchte. Da er noch keine Grundkommandos kennt, muss viel Zeit in die Erziehung gesteckt werden, hierfür wäre eine Hundeschule zu empfehlen. 

Fremden Menschen gegenüber ist er freundlich und aufgeschlossen, testet aber auch seine Grenzen aus. Gassi geht er gerne und freut sich über jede Art der Aufmerksamkeit.

Für unseren Acho suchen wir ein Zuhause bei Leuten mit Hundeerfahrung, die ihn liebevoll aber konsequent erziehen. Katzen sollten nicht in seinem zukünftigen Zuhause leben, ebenso keine weiteren Hunde. Kinder, am besten ab 12 Jahren, müssen bei unserem Powerpaket schon standfest sein.

Mit Hündinnen verträgt sich Acho gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Das alleine bleiben wird gerade mit ihm geübt, im Auto mitfahren ist für ihn kein Problem.

Unser lieber Acho befindet sich momentan auf einer Pflegestelle. Bei Interesse kontaktieren Sie uns gerne.

Acho ist derzeit auf einer Pflegestelle, kann dort aber nur noch bis Mitte Juni 2019 bleiben. Es wäre für Acho fatal, wenn er zurück ins Tierheim müsste, da er sich dort überhaupt nicht wohl fühlt und Stunde um Stunde an den Wänden hochspringt, was natürlich auf Dauer zu gesundheitlichen Problemen führt.

Kontakt: 
Tierschutzverein Hanau u. U. e. V.
Am Wasserturm / Landstr. 91
63454 Hanau
eMail: burdick@tierheim-hanau.de
Web: www.tierheim-hanau.de